Globalites

debut album release on Loyal Records

Kaleo Sansaa

single release from the upcoming album

Kaleo Sansaa

Experimental | Voice Instrumentalism

Kaleo Sansaa

Facebook     YouTube     Special

Kaleo Sansaa is an experimentalist at heart. She fuses loopstation sessions, field recodrings and traditionally composed beats.
Through live set formations that include music and elements of poetry Sansaa hopes to ever emulate feelings of a spoteneaous and spirit guided creation process on stage. She sees her poetry, music and performances as gifts from somewhere: maybe from below, above, around or from places and spaces non existent at all. Her Productions often end up as moods that seem far fetched while upholding a certain sense of familiarity. Kaleo Sansaa will release her first E.P Purple Moon in June 2018.
After Completing her tour in Southern Africa in July and August 2018, she will return to Germany to proceed with the tour in Europe.

Kaleo Sansaa ist eine junge Künstlerin die auf Rap/ Beats oder mit ihrer Loop Station Songs produziert, die nach einer einzigartigen Mischung aus Poesie, Gesang und Rap klingen.
In ihrem Umgang mit Musik Genres ist sie abendteurlustig. Ihren Sound beschreibt sie als experiementell, afrofuturistic mit Acapella und leichten Hip-hop Einflüßen.
Im Juni 2018 wird Ihre erste E.P. namens „Purple Moon“ veröffentlicht.
Die erste Singleauskopplung „Oceans“ erschien am 17. März und ist der Startschuss eines dreiteiligen Musikvideos, welches sich Monat für Monat, bis zu dem EP Releasedate als einen Kurzfilm entpuppt.

Pin It on Pinterest

Share This